Funkgesteuerte MDB Raupe

Der Green Climber ist besonders für Arbeiten in extremen Steillagen, Sumpfgebieten und Straßenböschungen geeignet. Die hydraulisch verstellbare Spurbreitenverstellung sorgt für absolute Kippsicherheit und gefahrloses Arbeiten an Hängen bis zu 50 Grad Neigung. Der High-Efficient-Dieselsaugmotor  spricht für geringen Verbrauch und Schadstoffausstoß. Durch den robusten und seitenverstellbaren Mulchkopf ist saubere Mäharbeit in beeindruckender Leistung für Gras und Geäst bis zu 80 mm Aststärke möglich. Es wird ein Mulchkopf mit zertifizierter DLG-Wurfkörperprüfung nach DIN EN 12733-201 verwendet, der mit Biohydrauliköl versorgt wird.  Die Produktivität im Vergleich zu einer Motorsense steigert sich um das 10-fache mit der MDB Raupe!

Ob Straßen- und Gewässerböschungen, unzugängliche Steilhänge, Verkehrsinseln, Kreisverkehre, Streuobstwiesen oder Brachflächen: Überall wo die Mäharbeiten belastend und gefährlich sind oder besondere Anforderungen an das Mähgerät stellen, kann die MDB Raupe eingesetzt werden. Ferngesteuert aus sicherer Entfernung können enge und unwegsame Fläche bearbeitet werden. Zudem wird bei Arbeiten an Straßengräben und Autobahnen der Verkehr nicht beeinträchtigt, da keine weiteren Fahrzeuge benötigt werden, die Fahr- bzw. Randstreifen blockieren.

Einsatzgebiete:

  • Mähen von verwinkelten bzw. schwer zugänglichen Flächen
  • Pflege von Straßenbegleitgrün, größeren Verkehrsinseln, Böschungen, Parkbuchten u.s.w.
  • Mähen von steilen Hängen und Dämmen
  • Freihalten von Wegrändern und Wanderwegen
  • Mähen von innerörtlichen Grünflächen, Brachflächen, Bauplätzen u.ä.
  • Mähen von Gewässergräben und Uferböschungen
  • Einsatz in Biotop- und Landschaftspflege, Offenhaltung der Kulturlandschaft, Pflege von Streuobstwiesen
  • Unterstützung bei der Beweidung (Nachmäharbeiten, Eindämmung und Vermeidung von Verbuschung)
  • Offenhaltung von Brach- und Äsungsflächen
  • Einsatz bei Trassenfreihaltungsarbeiten

Vorteile:

  • wendig, flexibel und leistungsstark
  • Mulchkopf mit zertifizierter DLG-Wurfkörperprüfung nach DIN EN 12733-201
  • erreicht schwer zugängliche Flächen, Hänge & Böschungen bis 50°
  • hohe Flächenleistung, 10-fach schneller als Freischneider (bis zu 5.000 m²/Std.)
  • blockiert keine Verkehrsflächen (im Vergleich zu beispielsweise Unimog mit Auslegemäher)
  • Bodenschonung (geringer Bodendruck durch Raupenfahrwerk)
  • geringe Umwelt- / Gewässergefährdung durch Verwendung von Biohydrauliköl
  • mulcht Geäst bis zu ca. 4 cm Durchmesser
  • geringe Transportbreite (1,45 m)


Technik:

  • funkgesteuerte MDB Mulchraupe Green Climber LV 500
  • 36 kW / 48 PS Leistung, durchzugstarker Dieselsaugmotor mit 4 Zylindern, 3,3 l Hubraum
  • Hydrauliksystem mit 4 unabhängigen Förderstrom-Kolbenpumpen für volle Leistung an Antriebsketten und Arbeitsgeräten
  • Dragone Mulchkopf mit robusten Hammerschlegeln, Arbeitsbreite 1,30 m, DLG-zertifizierter Wurfkörperprüfung (DIN EN 12733-201)
  • hydraulische Spurbreitenverstellung (1.300 – 1.700 mm, absolute Kippsicherheit an Böschungen)

Interessant für:

  • Privatpersonen
  • Unternehmen
  • Kommunen
  • Bahn
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Objektbetreuungen bzw. Hausmeisterservice